THT_band 1 ostalb

 

Veranstaltungen, an denen unsere Autor/innen mitwirken:
(Stand 16.04.2018)

Montag, 23. April 2018, 19.30 Uhr
NS-Täter aus dem Bodenseeraum
Lesung im Rahmen der Jüdischen Kulturwoche
Referent: Dr. Wolfgang Proske
Veranstaltungsort: 78462 Konstanz, Bürgersaal (Sankt-Stephans-Platz 17)

Dienstag, 24. April 2018, 19.30 Uhr
NS-Täter aus dem Bodenseeraum
Lesung im Rahmen der Jüdischen Kulturwoche
Referent: Dr. Wolfgang Proske
Veranstaltungsort: 88709 Meersburg, JUFA Literaturcafe (Vorburggasse 1-3)

Dienstag, 8. Mai 2018, 18.30 Uhr
"Täter Helfer Trittbrettfahrer - NS-Belastete in Baden-Württemberg" (Buchvorstellung Bd.8: Norden des heutigen Baden-Württemberg)
Begrüßung: Prof. Schrenck, Direktor des Stadtarchivs Heilbronn
Referenten: Peter Wanner über Wilhelm Hofmann, Heilbronner Sonderschullehrer und Professor der PH Ludwigsburg
Dr. Wolfgang Proske: Die Buchreihe "Täter Helfer Trittbrettfahrer, Vorstellung Bd. 8
anschl. Bewirtung mit Getränken (Förderverein Stadtarchiv Heilbronn)
Veranstalter: Stadtarchiv Heilbronn/Haus der Stadtgeschichte
Veranstaltungsort: Eichgasse 1, 74072 Heilbronn

Dienstag, 8. Mai 2018 19.30 Uhr
„Abgang in andere Anstalt“ bedeutete Mord. Regionale Opfer der NS-„Euthanasie“
Referent: Frank-Uwe Betz
Veranstalter: Arbeitskreis Freundliches Schwetzingen – Verein für regionale Zeitgeschichte e.V. (AFS) + ver.di Rhein-Necker + GEW Rhein-Neckar
Veranstaltungsort: Palais Hirsch, Schlossplatz 2, Schwetzingen

Mittwoch, 12. September 2018, 19.30 Uhr
Vortrag: Bankrotteur - NS-Funktionär - "Volksschädling". Aufstieg und Fall
des Donaueschinger Kreisleiters Walter Kirn
Referent: Dr. Wolf-Ingo Seidelmann
Veranstalter: Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar e.V.
Veranstaltungsort: Landratsamt, Humboldstr. 11, 78166 Donaueschingen

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 18 Uhr
Vortrag: Julius Karg - NS-Täter aus Mannheim
Referent: Dr. Wolf-Ingo Seidelmann
Veranstalter: MARCHIVUM
Veranstaltungsort: Archivplatz 1, 68169 Mannheim

Freitag/Samstag, 9./10. November 2018, ab Fr 17 Uhr
Tagung: Zwischen Kooperation und Abgrenzung: Die südwestdeutschen Bischöfe Conrad Gröber und Joannes Baptista Sproll unter der Herrschaft des Nationalsozialismus
Vortrag: Historisches Erinnern und NS-Täterforschung
Referent: Dr. Wolfgang Proske (Freitag, ca. ab 19 Uhr)
Veranstalter: Gesellschaft Oberschwaben / Diözesangeschichtsvereine Freiburg und Rottenburg-Stuttgart
Veranstaltungsort: Schloss Meßkirch, Kirchstr. 7, 88605 Meßkirch

 

____________________
zurück zum Seitenanfang